Ausbildung zur geistige Wirbelsäulen Begradigung

€185,00
* Grundpreis: €0,00 /
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Webinar zur geistigen Wirbelsäulen Begradigung

Du nimmst am Video Webinar teil und erlernst die Technik der geistigen Wirbelsäulenbegradigung. Mit dieser Technik kannst du dich selbst und andere Menschen behandeln. Zusätzlich zu den praktischen Erklärungen im Video erhältst du ein PFD mit schriftlichen Unterlagen für deine Ausbildung.  

Das Webinar dauert ca. 1 Stunde.

Die Ausbildung zur geistigen Wirbelsäulenbegradigung ist Teil 1, damit kannst du dich und andere Menschen begradigen.

Die Ausbildung zum Ausbilder ist Teil 2, wenn du die Einweihung weitergeben möchtest. Wähle einfach bei deiner Bestellung aus. Teil 2 kann nur gemacht werden, wenn man Teil 1 absolviert hat.

 

Geistige Wirbelsäulen Begradigung geschieht durch die göttliche Urschöpfungskraft der Christusenergie. Sie hilft dir die natürliche Ordnung in deinem System wiederherzustellen. Für viele Menschen ist es wie ein Beginn der Neuschöpfung.

Eine geistige Wirbelsäulen Begradigung hilft dir
- Herausforderungen, die das Leben dir stellt leichter zu meistern.
- dich selbst wertschätzen und lieben zu lernen
- dir bewusst zu werden, dass deine Gedanken Schöpferkraft besitzen.
- Authentisch und ausgewogen zu leben und dabei Negativstress abzubauen
- Zuträgliche Wohn- und Ernährungsweisen zu praktizieren.


Diese Körperliche Beschwerden können mit einer Begradigung gelindert werden:
- Rückenschmerzen, Ischialgie und Hexenschüsse
- Schulter –Arm-Syndrome (HWS-,BWS-,LWS-Syndrome)
- Bandscheibenbeschwerden (Bandscheibenprolaps)
- Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliosen)
- Verkrampfungen und Verspannungen der Rücken- und Schultermuskulatur
- Schiefhals, Gleitwirbel, Hohlrücken, Leistenschmerzen,
- Knieschmerzen, Kniegelenksarthrose, Hüftgelenksarthrose
- Morbus Bechter, Morbus Scheuermann
- Migräne und chronische Kopfschmerzen
- Sehstörungen, Ohrensausen, Tinnitus, Gleichgewichtstörungen
- Knochendegeneration, Knochen- und Muskelschwund
- Durchblutungsstörungen
- Sensibilitätsstörungen: Taubheitsgefühle in Armen, Händen und Fingern
- Tennisarm, Zahnschiefstände, ungleiche Zahnreihen
- Schilddrüsenstörungen
- Atemstörungen, Asthma
- Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen
- Allgemeine Nervenerkrankungen
- Nierenfunktionsstörungen
- ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
- Fehlfunktion der Hirnanhangdrüse



0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »